Sozialpädagogische Familienbegleitung

Koosa begleitet Familien, Einzelpersonen und andere Sozialsysteme. Sozialpädagogische Begleitung ist aufsuchende Soziale Arbeit. Unsere Hilfe wird hauptsächlich von Behörden und Gemeinden in Anspruch genommen. Davon profitieren Menschen und Familien in schwierigen Lebenslagen. 

Aufsuchende Begleitung

Die sozialpädagogische Begleitung hilft Betroffenen, Probleme zu erkennen und konstruktiv zu handeln. Wir begleiten in Krisensituationen, in Erziehungsnot, in Umorientierungsphasen, bei Suchtproblematik, Trennungsprozessen, Isolation, vor oder nach einem stationären Klinikaufenthalt. Unser Team Sozialpädagogik besteht aus Fachfrauen und Fachmännern mit langjähriger Erfahrung. Koosa garantiert eine fachlich qualifizierte und engagierte Begleitung. 

Massgeschneiderte Hilfe

Unsere Hilfe ist massgeschneidert auf den jeweiligen  individuellen Bedarf. Wir fördern Menschen gezielt. Wir stärken Familien und verfolgen gemeinsam definierte Ziele. Um diese Ziele zu erreichen, gehen wir planmässig vor. Wir fördern Menschen gezielt, nach den Themen und Handlungszielen, die im Auftragsklärungsgespräch mit der Familie und dem Auftraggebenden vereinbart werden.  

Begleitung nach Plan

Unser Arbeitsmittel ist der Koosa Begleitplan. Dieser wird an regelmässigen Standortgesprächen vorgestellt und damit die vereinbarten Ziele überprüft und angepasst. Der Begleitplan dient auch als Analyseinstrument. Er gibt unter anderem Auskunft über die Ressourcen und den Hilfebedarf der Betroffenen. Wenn alles nach Plan läuft, gelingt es so, Veränderung zu erreichen.

Respektvoll

Wir schätzen das Vertrauen unserer Auftraggeberinnen und Auftraggeber ebenso wie das unserer Klientinnen und Klienten. Wir arbeiten diskret und legen grossen Wert auf Respekt, Transparenz und Offenheit im gegenseitigen Umgang. 

Kosten

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen eine massgeschneiderte Kostenofferte.

 

 

 

  

Text in PDF Version

Für Sie da

Rolf Straub
Rolf Straub

Geschäftsleiter Soziale Arbeit

T +41 79 400 61 12

r.straub(at)koosa.ch

Fallbeispiel Tobias